Nach der Zwangsausschüttung von Lotto 6aus49 am 22. Januar 2022, bei dem der Jackpot auf die Gewinnklasse 2 aufgeteilt wurde, geht es am darauffolgenden Samstag, den 22. Januar 2022 wieder um etwas mehr als 3 Millionen Euro. Und auch hier gab es wieder einen glücklichen Jackpot-Gewinner.

Empfehlung
Logo
10/10Punkten
mehr erfahren

3,8 Millionen gehen in den Kreis Wesel

Für einen Tipper aus NRW ging am 22. Januar 2022 ein Traum in Erfüllung. Mit seinem Tipp bei Lotto 6aus49 konnte er den Jackpot knacken. Die Zahlen zum großen Glück waren 5, 7, 9, 13, 46, 49 und die Superzahl 5. Damit konnte er einen Gewinn von 3.812.773,70 Euro abstauben. Den Gewinn musste er sich mit niemanden teilen.

Abgegeben hatte er seinen Tipp im Kreis Wesel. Vier ausgefüllte Lottoriehen brachten ihm dabei die nötige Portion Glück. Und schon in der ersten Reihe hatte er die richtigen Zahlen getippt. Für ihn dürfte sich mit den fast 4 Millionen Euro nun so einiges in seinem Leben verändern. Und das zum Guten.

Weitere Gewinne

Bei der gleichen Ziehung konnten sich auch noch zwei weitere Tipper aus NRW schöne Gewinne sichern. Mit 6 Richtigen gewannen sie zusammen mit 5 weiteren Tippern aus Hessen, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt und dem Saarland die Gewinnklasse 2. Jeder der Gewinner konnte sich dabei über 373,497,60 Euro freuen. Bei der kommenden Ziehung am 26. Januar 2022 startet der Jackpot dann schon wieder von neu. Hier wird es um rund 1 Millionen Euro gehen. Hier können Sie Ihren Tipp für die kommende Ziehung online platzieren:

Jetzt um 550 Millionen Dollar bei The Lotter spielen