Bei der letzten SuperEnaLotto Ziehung gibt es wieder einmal um einen prall gefüllten Jackpot. Es gab jedoch keinen Glückspilz, der sich am Samstag den 28.12.2019 für die richtigen Zahlen entschieden hätte. Und damit geht es munter weiter und der aktuelle Jackpot beträgt 53,2 Millionen Euro.

Die aktuellen Lottozahlen aus Italien

Bei der italienischen Lotterie ging es wieder einmal um einen gigantischen Millionen-Jackpot. Der wurde allerdings nicht geknackt, denn kein Spieler hatte folgende Zahlen auf dem Lottoschein stehen:

3/8/16/28/42/65

Jolly: 75

Superstar: 63

Jetzt um 550 Millionen Dollar bei The Lotter spielen

Die Gewinner von Donnerstag im Detail

Bei der 156. Ziehung der SuperEnaLotto Lotterie durften sich natürlich dennoch ein paar Spieler über einen Gewinn freuen. Neben dem Jackpot blieb übrigens auch die 2. Gewinnklasse unbesetzt. Denn es gab auch keinen Mitspieler, der die fünf richtigen plus Superstar richtig getippt hat. Erst in der 3. Gewinnklasse sind Gewinner zu vermelden. Und da waren es dann direkt 13 Spieler, die mit den richtigen Zahlen einen Gewinn von 18.784,07 Euro ergattert haben. In der Gewinnklasse darunter ging es noch um 200,64 Euro. Diese Summe geht an 1.244 Spieler. Und über einen Gewinn von 17,28 Euro dürfen sich insgesamt 43.370 Mitspieler freuen. Mit zwei Richtigen gab es für 545.516 Spieler dann noch 5,00 Euro.

Was ist SuperEnaLotto?

Wenn du SuperEnaLotto spielst, nimmst du an einer Nummernlotterie teil, bei der du nach der 6 aus 90 Formel spielst. Das bedeutet, dass du die richtigen sechs Zahlen tippen musst, wenn du den Jackpot knacken möchtest. Die Gewinnwahrscheinlichkeit ist natürlich nicht sonderlich groß. Aber vielleicht hast du ja Glück? Sollte es für den Jackpot nicht reichen, dann ist das übrigens nicht sonderlich schlimm. Immerhin gibt es noch weitere Gewinnklassen, die prall gefüllt sind. Insofern lohnt sich die Teilnahme an der SuperEnaLotto Lotterie eigentlich immer.

Wann finden die Ziehungen statt?

Dreimal in der Woche finden die SuperEnaLotto Ziehungen statt. Sowohl am Dienstag als auch am Donnerstag und am Samstag geht es um mehrere Millionen Euro. Das ist durchaus praktisch, denn immerhin steigen damit auch die Gewinnchancen. Bist du dreimal in der Woche im Lostopf, steigt die Chance, dass du auch tatsächlich einen Gewinn ergatterst. Ein weiterer Vorteil ist der Jackpot. Beziehungsweide die Gewinnsumme. Durch die Tatsache, dass es drei Ziehungen in der Woche gibt, wachsen die Jackpots schneller an. Es geht also immer um relativ hohe Gewinnsummen. Ganz anders als bei Lotterien, die nur eine wöchentliche Ziehung haben.

Jetzt um 550 Millionen Dollar bei Tipp24 spielen

Der perfekte Jahresausklang

Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende entgegen. Und damit ist es auch soweit und die letzte SuperEnaLotto Ziehung für dieses Jahr findet statt. Am Dienstag geht es noch einmal um einen großen Millionenjackpot. Wird er nicht geknackt, wird er mit in das neue Jahr übernommen. Doch bekanntlich steigt die Teilnahme kurz vor dem Jahreswechsel noch einmal an, weil sich viele Lottospieler das große Glück erhoffen.

Bist du bei der letzten Ziehung dabei?

Die nächste SuperEnaLotto Gewinnziehung findet am Dienstag den 31.12.2019 statt. Damit handelt es sich dann auch um die letzte Ziehung in diesem Jahr. Und der Jahresausklang kann sich durchaus sehen lassen. Es liegen immerhin 53,2 Millionen Euro im Jackpot. Das ist doch eine Gewinnsumme, die sich sehen lassen kann. Und wer weiß – vielleicht hast du bei der letzten Ziehung Glück und gehst als Millionär in das neue Jahr? Ein Versuch kann mit Sicherheit nicht schaden. Bist du an Silvester mit im Lostopf?

Jetzt um 550 Millionen Dollar bei Lottoland spielen