Auch bei der letzten Ziehung am 15.11.2019 wurde der EuroJackpot in der Höhe von 90 Millionen nicht geknackt. Der Jackpot hat nun seine maximale Höhe erreicht und die nächste Ziehung steht bevor. Willst du dir die Chance auf diesen gigantischen Gewinn nicht entgehen lassen, solltest du unbedingt bei der nächsten EuroJackpot Ziehung am Freitag den 22.11.2019 dabei sein.

Jackpot bleibt stehen – Gewinner gibt es trotzdem

Am 15.11.2019 wurde zwar der Jackpot wieder einmal nicht geknackt, aber es gab dennoch glückliche Gesichter. Denn es durften sich insgesamt 8 Spieler über einen Millionengewinn freuen. Es gelang diesen Glücksspielern, nicht nur die 5 richtigen Gewinnzahlen zu tippen, sondern auch noch die EuroZahl. Und damit sind sie nun um 1.617.777 Euro reicher. Doch der Jackpot in der Höhe von 90 Millionen Euro, der wurde bisher nicht geknackt. Es ist also davon auszugehen, dass an diesem Freitag noch mehr Spieler ihr Glück versuchen werden.

Jetzt um 550 Millionen Dollar bei The Lotter spielen

Wie funktioniert der EuroJackpot?

Tatsächlich ist die EuroJackpot Lotterie dem Lotto6aus49 sehr ähnlich. Aber es gibt auch ein bisschen Abwechslung. Denn du musst zuerst einmal nur 5 Zahlen auswählen, die zwischen 1 bis 50 liegen. Dazu kommen dann noch die 2 EuroZahlen. Die bewegen sich zwischen 1 und 10. Dieses System bringt dann am Ende 12 Gewinnklassen hervor.

Jetzt um 550 Millionen Dollar bei Tipp24 spielen

EuroJackpot so beliebt wie nie

In Deutschland ist die EuroJackpot Lotterie unfassbar beliebt, was an sich kein Wunder ist. Pro Woche werden etwa 50 Millionen Tippscheine ausgefüllt. Und das hat natürlich auch einen Grund. Denn insgesamt ging der Jackpot schon 34x mal nach Deutschland. Da kann einfach niemand mithalten. Dazu kommt auch noch, dass die Gewinnchancen beim EuroJackpot ungewohnt hoch ausfallen – vor allen Dingen im Vergleich mit anderen Lotterien. Geht man davon aus, dass beim Lotto6aus49 die Chancen bei 1:140 Millionen liegen, kann der EuroJackpot eine Wahrscheinlichkeit von 1:95.000.000 bieten. Das sieht doch gleich viel besser aus.

Eurojackpot macht Millionäre

Besonders oft sind die Jackpot-Gewinne nach Deutschland gegangen. Das trifft übrigens auch auf den maximal möglichen Gewinn von 90 Millionen Euro zu. Ein Spieler aus dem Schwarzwald hat es am 14.10.2016 tatsächlich geschafft, diese Rekordsumme mit den richtigen Zahlen zu gewinnen. Offizielle Berechnungen gehen davon aus, dass in etwa jeder zweite Gewinn beim EuroJackpot auch nach Deutschland geht. Das wiederum bedeutet, dass deutsche Lottospieler besonders gute Chancen haben, einen Lottogewinn zu ergattern. Und diese Chancen lassen sich die meisten Lottofans auch nicht mehr entgehen. Immer mehr Spieler wechseln zum EuroJackpot und erhoffen sich den Millionengewinn.

Jetzt um 550 Millionen Dollar bei Lottoland spielen

Nicht verpassen: 90 Millionen Euro Jackpot wartet

Die Uhr tickt bereits, denn die nächste Ziehung des EuroJackpots findet am 22.11.2019 statt. Wie immer rollen die Lottokugeln gegen 20.00 und dann steht auch schon fest, wer die Millionen gewonnen hat. Übrigens handelt es sich nun zum vierten Mal um den maximal möglichen Jackpot, der gespielt wird. Direkt nach der Ziehung kannst du die Gewinnerzahlen online in Erfahrung bringen und herausfinden, ob du vielleicht schon Millionär bist. Sofern du bei einem Online-Anbieter deinen Tipp abgegeben hast, wird dieser dich womöglich zusätzlich noch über einen eventuellen Gewinn informieren. Das spart dir den Aufwand, die Gewinnzahlen selbst zu suchen und abzugleichen. Also nicht lange warten, sondern direkt den Lottoschein ausfüllen, Tipp abgeben und dann heißt es auch schon Daumen drücken, dass am 22.11.2019 deine Zahlen gezogen werden.