Aktuellen Lottozahlen vom 10. Juli 2021

Bei der Lotto-Ziehung am 10. Juli 2021 lagen 27 Millionen Euro im Jackpot. Wie gewohnt wurden die Zahlen am Samstagabend um 19:25 Uhr gezogen. Ihre getippten Zahlen können Sie nun überprüfen, denn folgend haben wir die Ziehungsergebnisse, inklusive der Zusatzlotterien, für Sie zusammengetragen.

Empfehlung
Logo
10/10Punkten
mehr erfahren

Die Lottozahlen vom 10. Juli 2021

6aus49: 2 – 8 – 25 – 32 – 40 – 47

Superzahl: 6

Spiel 77: 4 5 8 9 1 2 4

Super 6: 0 0 6 1 2 3

Alle Angaben ohne Gewähr

Geschichte von Lotto 6aus49 bis heute

Im Oktober 1955 fand die erste öffentliche Lottoziehung um 16 Uhr in Hamburg statt. Damals wurden die Zahlen 3 – 12 – 13 – 16 – 23 – 41 gezogen. Bei der ersten Ziehung schaffte es aber noch niemand, die 6 Richtigen zu tippen. Das passierte erst im November 1955. Rund 10 Jahre später, im September 1965 wurde dann das erste Mal eine Lotto-Ziehung im Ersten übertragen. Im April 1982 fand dann die erste Lotto-Ziehung am Mittwoch live im ZDF statt. Damals allerdings noch in der Spielformel 7 aus 38. 1986 wurde die Spielformel für Lotto am Mittwoch dann aber an das Samstagslotto angepasst und aus 7 aus 38 wurde das bekannte 6 aus 49. Die Jackpots der beiden Ziehungen waren damals noch eigenständig. Das änderte sich erst Ende 2000. Die Übertragung der Gewinnsumme und somit des Jackpots fand statt, sodass die Auslosung am Mittwoch zu einem Teil vom Samstagslotto wurde

Bis zum Jahr 2013 wurde zusätzlich zu den 6 Zahlen auch noch eine Zusatzzahl gezogen. Damit hatten Tipper die Chance auf die nächsthöhere Gewinnklasse aufzusteigen. Ab 2013 wurde die Zusatzzahl durch die Superzahl ersetzt. Der Preis pro Tipp erhöhte sich auf 1,00 Euro und eine neunte Gewinnklasse mit 2 Richtigen plus Superzahl kam hinzu. 2013 wurde zudem nach 48 Jahren die Live-Übertragung im Fernsehen eingestellt. Seit dem 29. Juni 2013 werden die Gewinnzahlen nun nur noch über das Internet live gezogen. Im Jahr 2020 wurde der Preis pro Tipp dann nochmal auf 1,20 Euro erhöht, was sich in höheren Gewinnquoten widerspiegelt. Außerdem wurde die Regelung zur Zwangsausschüttung geändert. Nun wird er erst dann zwangsweise ausgeschüttet, wenn der maximale Jackpot-Betrag von 45 Millionen Euro nicht geknackt werden konnte. Hier finden Sie einen seriösen Anbieter für Ihre Tippabgabe:

Jetzt um 550 Millionen Dollar bei The Lotter spielen