El Gordo de la Primitiva, auch Sonntagslotto genannt, ist eine spanische Lotterie. Nicht zu verwechseln ist sie wegen ihres Namens mit der spanischen Weihnachtslotterie. Wenn Sie die Lotterie noch nicht kennen, erfahren Sie hier, worum es dabei geht.

Empfehlung
Logo
10/10Punkten
mehr erfahren

Mindestens 5 Millionen

Jeden Sonntag geht es bei der El Gordo de la Primitiva Lotterie um einen Jackpot von mindestens 5 Millionen Euro. Neben dem Jackpot gibt es aber auch noch 8 weitere Gewinnklassen, in denen Geldbeträge auf Sie warten.

Das System

Auf einem El Gordo de la Primitiva Tippschein müssen mindestens einmal 5 aus 54 Zahlen angekreuzt werden. Zudem muss noch eine Superzahl von 0 bis 9 ausgewählt werden, weshalb es insgesamt 6 Richtige für den Jackpot-Gewinn braucht.

Gewinnchancen beim Sonntagslotto

Im Vergleich zu zahlreichen anderen großen Lotterien, wirken die Gewinnchancen beim Sonntagslotto geradezu verlockend. Die niedrigste Gewinnklasse gewinnen Sie bereits mit einer Chance von 1:10. Die zweite Gewinnklasse kommt mit einer Gewinnchance von rund 1:3,5 Millionen daher und beim Hauptgewinn liegt die Chance bei 1:31,6 Millionen.

Die Ziehung

Die Ziehung findet, wie der Name schon vermuten lässt, immer sonntags statt. Genauer werden die Zahlen dann um 21:30 Uhr in Madrid gezogen. Im Anschluss einer Ziehung finden Sie die Ergebnisse direkt bei uns auf der Plattform.

Die Lotterie sagt mir zu – und nun?

Sie haben Gefallen an der spanischen Lotterie gefunden? Super! Dann braucht es jetzt nur einen passenden Lottoanbieter, bei dem Sie Ihren Tipp abgeben können. Am einfachsten funktioniert das online. Hier haben wir deshalb eine seriöse Plattform für Sie parat, bei der Sie sich gleich anmelden können:

Jetzt um 550 Millionen Dollar bei Lottoland spielen