Neben der EuroMillions Lotterie gibt es mit EuroJackpot noch eine weitere europäische Lotterie. Im Vergleich zu EuroMillions ist der maximale Jackpot zwar geringer, die Gewinnchance auf diesen aber auch höher.

Empfehlung
Platz 1
Lottoland
Platz 2
TheLotter.com
Platz 3
Multilotto

Jackpot & Gewinnchance

Der EuroJackpot Jackpot kann auf maximal 90 Millionen Euro anwachsen. Damit ist er zwar mehr als die Hälfte kleiner als der maximale Jackpot bei EuroMillions, jedoch gibt es dafür eine bessere Gewinnchance. Die Chance auf den Jackpot Gewinn liegt nämlich bei 1:95 Millionen.

5aus50 plus 2aus10

Um den Jackpot zu gewinnen, müssen insgesamt 7 Zahlen richtig getippt werden. Dabei wird im System 5aus50 plus 2aus10 gespielt. Insgesamt gibt es 12 Gewinnklassen, in denen Sie größere und kleinere Geldpreise abstauben können.

Welche Länder nehmen teil?

Da es sich um eine europäische Lotterie handelt, besteht die Teilnehmerliste natürlich auch aus europäischen Ländern. Dazu gehören Deutschland, Dänemark, Finnland, Estland, Kroatien, Italien, Island, Litauen, Lettland, Schweden, Norwegen, Niederlande, Slowenien, Slowakei, Tschechien, Spanien und Ungarn.

Was kostet es EuroJackpot zu spielen?

Ein ausgefülltes Tippfeld kostet beim EuroJackpot 2 Euro plus eine einmalige Gebühr von 0,50 Euro pro Tippschein. Für jeden weitere Tippfeld kommen nochmal 2 Euro hinzu. Damit wirkt EuroJackpot zwar teurer als Lotto 6aus49, dafür sind aber auch höhere Gewinne und bessere Gewinnchancen gegeben.

Immer freitags

Jeden Freitag werden die Zahlen für die EuroJackpot Lotterie gezogen. Die Ziehung findet dabei immer gegen 20 Uhr in Helsinki statt. Im Anschluss an die Ziehung veröffentlichen wir die Ergebnisse für Sie direkt bei uns auf der Seite. Wenn Sie noch auf der Suche nach einem Lottoanbieter sind, haben wir hier vielleicht den Richtigen für Sie:

Jetzt um 550 Millionen Dollar bei Tipp24 spielen