Bei der EuroMillions oder EuroMillionen Lotterie handelt es sich um eine europäische Lotterie. Hierbei wartet ein großer Maximaljackpot von 220 Millionen Euro auf die Tipper. Jede Woche werden die Zahlen zweimal gezogen, dienstags und freitags.

Letzter Jackpot Gewinn brachte das Maximum

Am 26. Februar 2021 wurde der EuroMillions Jackpot letztmalig gewonnen. Bis dahin war der Jackpot auf das bis dato maximale Limit von 210 Millionen Euro angewachsen. Ein Tippschein hatte alle 7 Zahlen richtig getippt.

System 5aus50 plus 2aus10

Gespielt wird im System 5aus50 plus 2aus10, also im selben System wie beim EuroJackpot. Mit 7 Richtigen gehört der Jackpot also Ihnen. Die Wahrscheinlichkeit, dass das funktioniert, liegt wie bei Lotto 6aus49 bei 1:140 Millionen.

Jackpot wird schrittweise angehoben

Lange betrug der maximale Jackpot bei EuroMillions 200 Millionen Euro. Aktuell soll der Maximaljackpot jedoch auf 250 Millionen Euro angehoben werden. Das soll schrittweise in 10 Millionen Schritten geschehen. Die Hürde von 210 Millionen wurde kürzlich geschafft, sodass das neue Maximum nun bei 220 Millionen Euro liegt.

Die Ziehungen

Die EuroMillions Zahlen werden jeden Dienstag und Freitag gezogen. Die Ziehungen finden immer gegen 21 Uhr in Paris statt. Im Anschluss können Sie die Ziehungsergebnisse hier bei uns nachlesen oder Sie erhalten eine Mail von Ihrem Online Lottoanbieter und erfahren, ob Sie Glück hatten oder nicht.

Lotterie der größten Jackpots Europas

Bereits seit 2004 wird die EuroMillions Lotterie in zahlreichen Ländern Europas gespielt. In den teilnehmenden Ländern wurden seither die größten nationalen Lott-Gewinne abgeräumt. Der aktuell größte Gewinn von 210 Millionen Euro ging in die Schweiz. Drei Monate zuvor gewann ein Tipper aus Frankreich 200 Millionen Euro. 190 Millionen Euro gingen im Oktober 2019 ins Vereinigte Königreich. Versuchen Sie hier doch mal selbst Ihr Glück bei der Mehrstaaten-Lotterie.

Jetzt um 550 Millionen Dollar bei The Lotter spielen