Die EuroMillions und EuroJackpot Lotterie sind sich recht ähnlich. Vollkommen identisch sind sie aber nicht. Am 18. Januar 2022 findet wieder eine EuroMillions Ziehung statt, bei der Sie erneut die Chance haben, zum mehrfachen Millionär werden können.

Empfehlung
Platz 1
Lottoland
Platz 2
TheLotter.com
Platz 3
Multilotto

EuroMillions Spielsystem

Beim EuroMillions wird im System 5aus50 plus 2aus12 gespielt. Beim EuroJackpot ist es fast identisch, nur, dass 2aus10 getippt werden müssen. Die Gewinnchance auf den Jackpot bei EuroMillions liegt bei rund 1:140 Millionen.

Weitere Unterschiede

Ein weiterer Unterschied zum EuroJackpot liegt darin, dass der maximale Jackpot deutlich höher ist. Bei EuroMillions kann der Jackpot aktuell maximal auf 230 Millionen Euro anwachsen. Beim EuroJackpot sind es maximal 90 Millionen Euro. Des Weiteren werden die EuroMillions Zahlen zweimal pro Woche und nicht nur einmal gezogen.

Ziehungen

Die Ziehungen von EuroMillions finden sowohl Dienstag als auch Freitag, immer gegen 21 Uhr statt. Im Anschluss an eine Ziehung können Sie die Ergebnisse immer direkt bei uns nachlesen. Einen Livestream gibt es aktuell nicht.

Wachsender Jackpot

Aktuell kann der Jackpot auf 230 Millionen Euro anwachsen. Geplant ist jedoch, dass er in 10 Millionen Schritten weiter bis auf 250 Millionen Euro angehoben wird. Sobald die aktuelle 230 Millionen Marke erreicht wurde, gibt es die nächste Stufe von 240 Millionen Euro als maximalen Jackpot.

Online tippen

Wenn Sie an einer der kommenden EuroMillions Ziehungen teilnehmen wollen, empfiehlt sich die Online-Tippabgabe. Diese ist besonders einfach und geht schnell vonstatten, sobald Sie sich für einen Lotto-Anbieter entschieden haben. Hier finden Sie einen von uns empfohlenen Online-Lottoanbieter:

Jetzt um 550 Millionen Dollar bei Lottoland spielen