Die letzte Ziehung der Lotto6aus49 Lotterie fand am Samstag den 14.12.2019 statt. Als die Zahlen gezogen wurden, war schnell klar, dass diese Gewinnzahlen und die Superzahl auf keinem Lottoschein zu finden sind. Da niemand die richtigen Zahlen getippt hat, wächst der Jackpot weiter und die Gewinnsumme pendelt sich nun bei 18 Millionen ein. Und genau um diesen Gewinn kannst du am Mittwoch spielen, wenn du bei der aktuellen Ziehung dabei bist.

Jetzt um 550 Millionen Dollar bei The Lotter spielen

Wann stehen die Gewinner fest?

Die Lotto6aus49 Lotterie wird zweimal wöchentlich gespielt. Am Samstag und am Mittwoch geht es jeweils um einen großen Jackpot. Am Samstag findet die Ziehung gegen 19.25 Uhr statt. Am Mittwoch hingegen schon 18.25 Uhr. Die Gewinnzahlen werden dann sehr schnell veröffentlicht. Wenn du bei einem Online-Anbieter Lotto spielst, musst du gar nicht erst mit der Suche starten. Solltest du gewonnen haben, wirst du normalerweise sofort benachrichtigt. Das ist besonders praktisch. Ansonsten kannst du die Ziehungen auch im Internet verfolgen und live mitfiebern, wenn die Kugeln rollen. Solltest du die Ziehung verpasst haben, gibt es auch noch einen Stream im Internet. So oder so hast du jederzeit die Möglichkeit, die Lottoziehungen zu verfolgen und immer dabei zu sein, wenn es um die Millionengewinne geht.

Jetzt um 550 Millionen Dollar bei Tipp24 spielen

Wie kann ich gewinnen?

Bei der Lotterie Lotto6aus49 werden die Gewinne insgesamt in neun Gewinnklassen ausbezahlt. Um also zu gewinnen, musst du in der Gewinnklasse 9 die zwei richtigen Zahlen inklusive der Superzahl tippen. Bei der 2. Gewinnklasse müssen dann also folglich sechs richtige Zahlen auf deinem Spielschein mit den gezogenen Zahlen übereinstimmen. Willst du hingegen Jagd auf den Jackpot machen, dann musst du die richtigen sechs Gewinnzahlen auf deinem Lottoschein stehen haben. Und natürlich auch noch die Superzahl. Sollten alle Ziffern übereinstimmen, dann darfst du dich Jackpot-Gewinner nennen. Sofern es allerdings nur für die richtigen sechs Zahlen gereicht hat und die Superzahl nicht korrekt ist, dann landest du in der 2. Gewinnklasse. Der Gewinn ist meistens auch noch relativ hoch. Wie groß die Gewinnsumme ausfällt, hängt jedoch von den ermittelten Quoten und den Spieleinsätzen ab. Das lässt sich also vorher nicht sagen.

Gibt es einen Unterschied zwischen den Ziehungen?

Die Lotto6aus49 Lotterie hat wöchentlich zwei Ziehungen. Sowohl am Mittwoch als auch am Samstag rollen die Kugeln. Es gibt jedoch keinen Unterschied an den beiden Ziehungstagen. Es geht sowohl am Samstag als auch um Mittwoch um die sechs richtigen Zahlen und die Superzahl. Alle anderen Rahmenbedingungen sind identisch. Das bedeutet, dass es im Grunde keine Rolle spielt, an welchem Wochentag du mitspielst. Wenn du deine Gewinnchance erhöhen möchtest, solltest du natürlich zweimal in der Woche dabei sein, wenn es um den Jackpot geht.

Jetzt um 550 Millionen Dollar bei Lottoland spielen

Riskierst du dein Glück?

Am Mittwoch den 18.12.2019 geht es in der Lotterie von Lotto6aus49 um eine Gewinnsumme von 18 Millionen Euro. Das ist ein Gewinn, über den sich wohl jeder Lottospieler freuen würde. Und der Zeitpunkt könnte auch nicht passender sein: Immerhin steht das Weihnachtsfest schon vor der Tür. So ein paar Extra-Geschenke kämen da sicherlich besonders gut an. Wer weiß – vielleicht bist du am Mittwoch der glückliche Spieler, der sich über den 18 Millionen Jackpot freuen darf? Die Gewinnchancen liegen immerhin bei 1:140 Millionen Euro. Damit du die Chance darauf hast, musst du natürlich rechtzeitig deinen Lottoschein bei der Annahmestelle abgeben. Und dir dann die Daumen drücken.